Menü
Schließen

Standorte ▼

Fahrschule Mastthias Albers GmbH

Impressum

Die WACHSMANN®Fahrschulgruppe ist ein Verbund rechtlich selbständiger Fahrschulen. Sie sind selbständig uns würden sich gerne unserer Fahrschulgruppe anschließen. Zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.

 

WACHSMANN® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

 


Verantwortlich für redaktionelle Inhalte und
Informationen zum Standort Weener:

Inhaltlich verantwortlich und verantwortlicher Fahrschulleiter: Matthias Albers
Fahrschule Matthias Albers GmbH
Neue Str. 1
26826 Weener
Telefon: (01 57) 30 63 10 12
eMail: wachsmann.albers(at)gmail.com
Webseite: http://www.gut-lernen.de
Geschäftsführer: Matthias Albers
Handelsregistereintrag: HRB 204775
Umsatzsteuer_Identifikationsnummer: 60/201/25134
Aufsichtsbehörde: Landkreis Leer
Fahrschulnummer: 12972
Verwaltungssitz: Neue Straße 1 • 26826 Weener
Inhaltliche Verantwortung: Matthias Albers
Die Inhaltliche Verantwortung gilt für die Webseiten dieses Standortes, sowie für folgende soziale Netzwerke:
https://www.facebook.com/Wachsmann-Fahrschule-Matthias-Albers-319902362134046 https://www.instagram.com/fahrschule_matthias_albers/?hl=de

Absolut alles - von A-Z


"Moin, ich habe in der Fahrschule die Klassen BE und A gemacht, die Fahrerlaubnis B habe ich bereits seit 14 Jahren. Mich hat zu Beginn die tägliche Möglichkeit des Theorieunterrichts absolut überzeugt. Ich kann die Ausbildung dort ohne Einschränkung weiterempfehlen. Das Büroteam (Frauke und Stina) stehen mit Rat und Tat zu Seite und sind immer freundlich und hilfsbereit. Mein Fahrlehrer für BE war Ulli, der über jahrzehntelange Erfahrung verfügt und diese auf humorvolle Art und Weise vermittelt. Geschont wird man absolut nicht, was im Hinblick auf die Prüfung allerdings genau der richtige Weg ist. Perfekte Vorbereitung auf die Prüfung! Meine Motorradausbildung hatte ich bei Uwe. Ja, was soll ich sagen... Uwe ist per Whatsapp immer erreichbar und ebenfalls ein alter Hase in Sachen Ausbildung und Motorrad fahren. Die gesamte Ausbildung hat gut vier Wochen gedauert, wobei ich auch nach zwei hätte fertig sein können, wenn ich meinen Antrag pünktlich beim Straßenverkehrsamt abgegeben hätte ;) Uwe ist absolut penibel, auf eine lustige Art und Weise. Man schmunzelt oft unter dem Helm, lernt aber wirklich wahnsinnig viel und wird astrein auf die praktische Prüfung vorbereitet. Ich würde ohne zu überlegen sofort wieder dort die beiden Klassen erwerben. Vielen Dank nochmals, wir sehen uns! PS: Es wäre toll, wenn die Fahrlehrer sich beim Theorieunterricht im Vorfeld kurz einmal vorstellen - der Vorname reicht ja völlig. Ich hab erstmal auf der Homepage geschaut, wer mich da berieselt hat."


Malte D. - 19.07.2020

Fahrlehrer: Uwe Wachsmann