Menü
Schließen

Standorte ▼

Normale Fahrschulausbildung

Selbstverständlich können Sie bei uns auch Ihre Führerscheinausbildung auf ganz herkömmliche Art und Weise absolvieren. Sie kommen einfach 1-2x pro Woche zum Theorieunterricht und wenn die Theorieprüfung in greifbare Nähe rückt beginnen Sie mit Ihren Fahrstunden. Ihre Ausbildung wird sich so auf ca. 2 bis 5 Monate verteilen. Bei dieser Art der Ausbildung fangen Sie am besten schon 6 Monate vor Erreichen des Mindestalters an, damit Sie den Führerschein auch rechtzeitig in der Tasche haben.

 

Zur Anmeldung kommen Sie einfach kurz vor dem Theorieunterricht zur Fahrschule. In der Regel ist meistens 15 Minuten vor dem Unterricht schon jemand da, um Sie in Ruhe zu beraten.

 

Falls Sie gerne schon vorher einige Informationen haben möchten, so senden Sie uns einfach eine Anfrage. Wir übersenden Ihnen gerne unser aktuelles Infopaket mit allen wichtigen Infos inkl. der Aufstellung aller anfallenden Kosten.

Kombinierte Ausbildung

Eine sehr beliebte und erfolgreiche Ausbildungsvariante ist die Kombination aus "Normalkurs" und "Intensivkurs". So können Sie zum Beispiel die Theorie kompakt und schnell z. B. innerhalb der Ferien in einem Intensivkurs absolvieren. Den praktischen Teil bringen wir dann ganz entspannt und stressfrei zu Ende. Denkbar ist auch der umgekehrte Weg. Sie beginnen Ihre Ausbildung in aller Ruhe und machen den Endspurt innerhalb eines Intensivkurses.

 

Hier gehts zu den Intensivkursterminen