Menü
Schließen

Standorte ▼

Fahrschule Mastthias Albers GmbH

Erste-Hilfe-Kurse für die Fahrschule

Einige Wochen vor der Theorieprüfung müssen alle Antragsdokumente dem Straßenverkehrsamt vorliegen. Zu den Antragsdokumenten gehört in der Regel auch die 1. Hilfe-Kurs-Bescheinigung. 

 

Hinweis: Auswärtige Ferienfahrschüler müssen den Erstehilfe-Kurs bereits vorher am Heimatort absolvieren, da dieser bei der Antragstellung beim Verkehrsamt mit eingereicht werden muss.

 

Erste-Hilfe-Bescheinigung verbummelt? Wenn der Kurs nicht zu lange her ist, können Sie bei den meisten Kursanbietern eine Ersatzbescheinigung anfordern.

 

Wie alt darf die Bescheinigung sein? Für den Führerscheinantrag ist die 1. Hilfe-Bescheinigung in der Regel ein Leben lang gültig. Alte Bescheinigungen über "Sofortmaßnahmen am Unfallort" werden von den meisten Verkehrsämtern nicht mehr akzeptiert.

 

Erste-Hilfe-Kurse für unsere Fahrschule in Flachsmeer

Bitte erfragen Sie die Erste-Hilfe-Kurse in Ihrer Fahrschule Matthias Albers GmbH unter Telefon: (01 57) 30 63 10 12 oder per Whatsapp: (01 57) 30 63 10 12

Meine Fahrstunden bei Harm Heibült


"Halloooo an Uwe und Harm!! Ich weiß nicht, ob ihr mich noch kennt, denn es ist jetzt schon 5 Jahre her und ich kam zu dem Zeitpunkt von der Insel Langeoog!! Mir hat die Fahrschule damals tierisch spaß gemacht und auch ab und zu ins Grand Cafe mit den beiden Mädels von Wangerooge war echt toll!! Leider war es dann ja irgendwann zu ende, okay man hat dann ein Lappen in der Tasche, aber so manches Mal hat man die Zeit bei euch vermisst!! Ich wollte einfach nur einmal erwähnen, dass ich in den fünf Jahren bis auf einen kleinen Bumbs keinen Unfall gehabt habe!! Dazu wollte ich euch einmal danken, denn ihr habt gute arbeit geleistet!! Nun ist mein Bruder bei euch und das auch schon eine längere Zeit!! Ihm gefällt es anscheinend auch so gut bei euch, dass er einfach mal so mehr als 2 Jahre bei euch ist!! Ich wünsche euch noch viel Erfolg Liebe Grüße Nadine v. Frieling"


Nadine von Frieling - 19.09.2009

Fahrlehrer: Harm Heibült