Menü
Schließen

Standorte ▼

Ferienzimmer und Unterkünfte für unsere Ferienfahrschüler

Gemeinsames kochen und lernen in ungezwungener und gemütlicher Atmosphäre. Aber auch die ein oder andere Party ist unter unseren wohlerzogenen Fahrschülerinnen und Fahrschülern erfahrungsgemäß nicht ausgeschlossen :-)

 

Hinweise:

  • Meldet Euch gemeinsam mit Euren Freunden an. So könnt Ihr Euch die Kosten für die Unterkunft teilen.
  • Bettwäsche ist vorhanden. Eine erste kleine Kühlschrankfüllung solltet Ihr ggf. mitbringen.
  • Bitte meldet Euch immer zuerst in der Fahrschule an und regelt die Antragsformalitäten. Erst danach solltet Ihr die Unterkunft fest buchen.

Wie buche ich die Unterkunft?

  1. Teilt uns bitte mit, ob Ihr eine Unterkunft benötigt, oder nicht.
  2. Wir prüfen, ob noch etwas frei ist und vermitteln den Kontakt zum Vermieter.
  3. Je nach Zimmer, erfolgt dann die Buchung über die Fahrschule, oder direkt beim Vermieter der Unterkunft.

An diesem Fahrschulstandort werden derzeit keine Ferienzimmer angeboten.

Danke!


"Gestern Abend war ich noch völlig nervös und heute bin ich Führerscheinbesitzerin… Lieber Olaf, bei Dir möchte ich mich von ganzen Herzen bedanken. Dank Dir habe ich die Prüfung beim ersten Mal bestanden, durch deinen vielen (Know How) Tipps und Tricks, Hinweise, Übungen und so weiter. Bei Dir habe ich mich immer wohl gefühlt und mich auf jede einzelne Stunde gefreut, da man nicht nur stumpf Auto fährt, sondern sie auch mit vielen tollen Gesprächen und witzigen Situationen gefüllt waren, dass ist das schöne daran, wenn man etwas lernt und dabei sogar Spaß hat, ich denke das ist wichtig. Zudem möchte ich sagen dass ich Olaf jedem zukünftigen Fahrschüler nur empfehlen kann mit der einfachen Begründung: Etwas lernen und Spaß dabei haben plus weitere Motivation! Und wenn ihr mal nicht versteht, wie ihr einparken sollt, seid ihr bei Olaf gut aufgehoben, denn er ist nicht nur ein Fahrlehrer sondern auch ein heimlicher Künstler und malt es euch direkt auf einem Blatt mit Kugelschreiber auf. Dann kann nichts mehr schief gehen. Ich hatte nie vor einer Fahrstunde Angst oder dergleichen, Olaf bringt jedes Mal sehr viel Ruhe und Geduld mit, was ich wirklich jedes Mal bewundert habe. Als Abschluss möchte ich nochmal sagen Danke Olaf! Danke für alles und weiter so!"


Josephine - 04.03.2024

Fahrlehrer: Olaf Habierski